Kleines Sonnwendfeuer Am Himmel in Wien-Döbling

Beim Sonnwendfeuer werden zwei Feuerschalen entzündet.
Beim Sonnwendfeuer werden zwei Feuerschalen entzündet. ©www.himmel.at
Pünktlich zum Sommerstart wird Am Himmel in Wien wieder ein Sonnwendfeuer entzündet. Besucher erwartet eine Outdoor-Grillstation, Konzerte von Mozart und ein wunderbarer Ausblick auf die Stadt.

Am Donnerstag, den 21. Juni, wird Am Himmel in Wien-Döbling wieder die Sommersonnenwende gefeiert.

Besucher können den wunderbaren Ausblick über die Stadt und diverse Schmankerl von der Outdoor-Grillstation genießen. Zu Beginn der Dämmerung werden zwei Feuerschalen auf der Wiese zwischen Lebensbaumkreis und Oktogon Am Himmel entzündet. Im Klangraum werden zudem Mozarts Hornkonzerte eingespielt.

Sonnwendfeuer am 21. Juni Am Himmel in Wien

Das Café Restaurant Oktogon Am Himmel hat an diesem Tag bis 23.00 Uhr für die Gäste geöffnet, Küchenschluss ist um 20.30 Uhr. Reservierungen zum Abendessen auf der Terrasse des Oktogons werden unter himmel@himmel.at entgegen genommen.

Das Programm im Detail:

Ab 18.00 Uhr:
Abendessen auf der Terrasse des Oktogons (um Reservierung wird gebeten), zusätzlich gibt es in der Outdoor-Grillstation Bratwürstel, gegrillten Käse und gegrilltes Gemüse.

Ab 19.00 Uhr:
Musikeinspielung im Klangraum des Lebensbaumkreises (Mozarts Hornkonzerte)

Um 20.30 Uhr:
Entzündung des Sonnwendfeuers in zwei Feuerschalen auf der Wiese neben dem Oktogon

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Kleines Sonnwendfeuer Am Himmel in Wien-Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen