Kleinbus krachte in Imbiss-Stand

&copy APA
&copy APA
Ein Kleinbus ist am Donnerstag auf der Breitenleer Straße in Donaustadt gegen einen Imbiss-Stand gekracht. Es soll einen Toten geben, hieß es nach ersten Informationen.

Ein Kleinlaster ist am Donnerstag Nachmittag aus noch ungeklärter Ursache auf der Breitenleer Straße in Wien-Donaustadt von der Straße abgekommen und in einen Imbissstand gekracht. Der Imbissstand war zum Zeitpunkt des Unglücks glücklicherweise geschlossen.

Für den Lenker des Kleinlasters kam jede Hilfe zu spät. Weitere Personen waren nicht in dem Wagen. Ein Kind, das nicht in den Unfall verwickelt war, aber den Anblick nicht verkraftete, musste ärztlich versorgt werden, wie die Polizei bekannt gab.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Kleinbus krachte in Imbiss-Stand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen