Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klausjürgen Wussow will Karriere beenden

Der deutsche Schauspieler Klausjürgen Wussow will seine Karriere beenden, weil er es satt hat, weiter für seine Noch-Ehefrau Yvonne zu arbeiten.

Der Rosenkrieg um TV-Star Klausjürgen Wussow scheint kein Ende zu nehmen: Wie die „Bild“-Zeitung (Dienstagsausgabe) berichtet, will Wussow seine Karriere beenden, weil er es satt hat, weiter für seine Noch-Ehefrau Yvonne zu arbeiten. „Gagen und Rente werden mir von Yvonne ja eh weggepfändet, das hat für mich alles keinen Sinn mehr“, erklärte Wussow im Interview des Blattes. „Jetzt ist Feierabend. Soll sie sehen, womit sie ihren luxuriösen Lebensstil finanzieren kann, von mir nicht mehr.“

Die Dreharbeiten zu der TV-Serie „Klinik unter Palmen“, für die der Schauspieler gerade in der Dominikanischen Republik vor der Kamera steht, sollen für Wussow die letzten sein, berichtete die Zeitung. 55 Jahre seien genug, sagte der Schauspieler, der mit seiner Rolle als charmanter Chefarzt Dr. Brinkmann in Deutschland Berühmtheit erlangte. „Ich werde Privatier und Rentner sein und das tun, was mir Spaß macht“, wird Wussow von „Bild“ zitiert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Klausjürgen Wussow will Karriere beenden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.