Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderwunsch in Regenbogenfamilien: Beratung in Wien-Margareten

Der Kinderwunsch in Regenbogenfamilien bleibt oft unerfüllt.
Der Kinderwunsch in Regenbogenfamilien bleibt oft unerfüllt. ©pixabay.com (Themenbild)
Der Kinderwunsch bei gleichgeschlechtlichen Paaren hängt oft von zahlreichen Hürden ab. Das RegenbogenFamilienZentrum in Wien-Margareten kann Paaren helfen und bietet zusätzlich Familienberatung an.

Seit Jänner gibt es die Ehe für alle in Österreich. Seitdem sind rund 100 gleichgeschlechtliche Paare den Bund fürs Leben eingegangen. Probleme allerdings gibt es noch immer, sobald der Wunsch nach einem Kind aufkommt.

Regenbogenfamilien haben auch in Österreich viele Hürden zu überwinden. Diese beginnen bereits beim Notar. Helfen kann hierbei das RegenbogenFamilienZentrum im 5. Wiener Gemeindebezirk. Dort wird eine Familienberatung, Kinderwunschberatung und Hilfe bei rechtlichen Unsicherheiten angeboten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Kinderwunsch in Regenbogenfamilien: Beratung in Wien-Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen