KICK & STAGE / DSCHUNGEL WIEN

©© Dschungel Wien
Auf der Theaterachse Zürich bis Wien zeigen 16 Theatergruppen auf 14 Bühnen in 11 Städten mit über 90 Theatervorstellungen aktuelle Beispiele darstellender Kunst für junges Publikum zum Thema Fußball.

Weiters werden in den einzelnen Städten künstlerische Aktionen im öffentlichen Raum zur Aufführung gebracht. Dem Zeitplan der Theaterachse entsprechend – Start am Mittwoch 05. März in Zürich, Finale am Samstag 28. Juni in Wien – bieten diese Aktionen und Theatervorstellungen einem breiten Publikum die Möglichkeit einer künstlerischen Auseinandersetzung zum Thema Fußball und Kunst, Gesellschaft und Gruppendynamik.

Als „Mannschaften“ zu KICK & STAGE fungieren neben den Theater- und KünstlerInnen-Gruppen die teilnehmenden Theaterhäuser. Dem Zeitplan entsprechend finden in 11 Städten 11 Theater-Produktionen zum Schwerpunkt Fußball und Europameisterschaft auf den Bühnen von 14 Theater- und Kulturhäusern und Festivals statt. Das Schweizer „Team“ bilden junges theater basel, Rote Fabrik Zürich. Theaterfabrik, Schulhauskanzlei Zürich, Theater Chur, Theater St.Gallen, sowie das Fürstentum Liechtenstein mit TaK Theater am Kirchplatz Schaan. Das österreichische „Team“ setzt sich aus Remise Bludenz, Bludenz Kultur, Kulturgasthaus Bierstindl Innsbruck, Akzente Salzburg, Kleines Theater Salzburg, Kulturamt der Stadt Villach, TaO! Theater am Ortweinplatz Graz, Next Liberty Graz, Festival SCHÄXPIR Linz, Theater Phönix Linz, Kunstverein Comics Linz, Festspielhaus St. Pölten und DSCHUNGEL WIEN – Theaterhaus für junges Publikum im MQ Wien zusammen.

Als „Stadium“ fungiert die Stadt Linz – im Rahmen des weltweit größten internationalen Theaterfestivals für junges Publikum: SCHÄXPIR FESTIVAL Linz (Donnerstag, 19. bis Freitag, 27. Juni 2008).

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • KICK & STAGE / DSCHUNGEL WIEN
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen