AA

Kermit der Frosch läutete Börsenhandel in N.Y. ein

"Applaus, Applaus, Applaus"
"Applaus, Applaus, Applaus"
"Applaus, Applaus, Applaus" und "Vorhang auf" für Milliardengeschäfte: Kermit der Frosch hat am Montag den Handel an der New Yorker Börse gestartet. Er läutete als Stargast die Eröffnungsglocke im Handelssaal an der Wall Street. Der Besuch kam nicht von ungefähr: Am 21. März startet in den US-Kinos der neue Muppet-Film "Muppets Most Wanted".


Ab Mai läuft der Streifen aus dem Hause Disney dann auch in Österreich an. Dafür muss Kermit derzeit ein strammes Werbeprogramm absolvieren: In der Vorwoche war er bereits im Weißen Haus zu Gast und durfte First Lady Michelle Obama die Hand küssen. Dass Kermit ausgerechnet an diesem Montag in New York auftauchte, könnte indes einen einfachen Grund gehabt haben: Zum irischen Nationalfeiertag St. Patrick’s Day trägt auch die US-Metropole grün.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Kermit der Frosch läutete Börsenhandel in N.Y. ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen