Katrin Lampe beendet Zusammenarbeit mit ATV

Katrin Lampe verabschiedet sich von ATV.
Katrin Lampe verabschiedet sich von ATV. ©Ernst Kainerstorfer/ Zillertaler Trachtenwelt
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Katrin Lampe beendet ihre Zusammenarbeit mit dem Privatsender ATV. Wie es am Donnerstag hieß, wird Lampe ihre seit Juni 2013 ausgeübte Tätigkeit als Leiterin des Online-TV Bereichs für die Mediengruppe "Österreich" verstärken.
Dirndl-Kollektion von Katrin Lampe
Katrin Lampe als Model

Eine Nachfolge ist laut ATV noch nicht fixiert, man stehe derzeit in Verhandlungen, hieß es am Donnerstag. “Ich bin dankbar für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit ATV. Die 10. Jubiläumsstaffel ist für mich der perfekte Zeitpunkt, mich am Höhepunkt zu verabschieden”, so Moderatorin Katrin Lampe laut Aussendung.

Katrin Lampe bei “Österreich”-Gruppe

Zusätzlich zu den bisherigen “Österreich”-Online-Formaten “Society.TV” und “Wetter.TV” ist nun auch “News.TV” und “Madonna.TV” geplant, weiters sei auch “eine erste kleine Online-Dokusoap” angedacht.

Ich wünsche ATV und allen Mitarbeitern, so wie dem gesamten Produktionsteam von “Bauer sucht Frau” alles Gute und weiterhin viel Erfolg, und danke Martin Gastinger für sein Verständnis meiner Entscheidung gegenüber. Ich drücke auch meiner Nachfolgerin die Daumen, dass sie genauso viel Freude und Spaß an der Arbeit als „Liebeskupplerin” hat! ATV war eine tolle und prägende Zeit für mich, gleichzeitig freue ich mich auf ein neues intensives Kapitel in meinem Leben“, so Katrin Lampe über ihre beruflichen Pläne im neuen Jahr.

Die nächste Staffel von “Bauer sucht Frau” beginnt Mitte Mai. Bei ATV will man den oder die Nachfolgerin von Lampe “zu gegebener Zeit” präsentieren.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Katrin Lampe beendet Zusammenarbeit mit ATV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen