AA

Katharina Cortolezis-Schlager neue Bezirksobfrau in der Leopoldstadt

Katharina Cortolezis-Schlager
Katharina Cortolezis-Schlager ©Parlamentsdirektion/WILKE
Die neue ÖVP-Bezirksobfrau im 2. Bezirk heißt Katharina Cortolezis-Schlager. Sie ist auch Abgeordnete zum Nationalrat und Wissenschaftssprecherin der ÖVP.

Sie löst damit Gemeinderat Norbert Walter an der Spitze der Bezirkspartei ab.

“Ich danke Norbert Walter für seine hervorragenden Leistungen für unseren Bezirk als Bezirksparteiobmann. Ebenso bedanke ich mich auch für das große Vertrauen der Delegierten und freue mich auf die künftige gemeinsame Arbeit für die Leopoldstadt”, so die neu gewählte Obfrau in einem ersten Statement.

Zu ihren Stellvertretern wurden der Berufspilot Ulrich Sedlaczek, die Bezirksrätin Christine Skribany, der erfolgreiche Unternehmer Hubert Pichler und der Student Markus Vago gewählt.Wien. Katharina Cortolezis-Schlager skizzierte in ihrer Rede vor den knapp 200 anwesenden Delegierten ihre politischen Schwerpunkte für die kommenden Jahre. Besonders am Herzen liegen ihr die Erhaltung der Leopoldstadt als attraktiver Erholungs- und Freizeitbezirk für unsere Familien, der Ausbau der Nahversorgung und nicht zuletzt die Entwicklung des Bezirkes zu einem Bildungsbezirk.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Katharina Cortolezis-Schlager neue Bezirksobfrau in der Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen