Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Katerina Anastasiou: Die KPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl im Porträt

Katerina Anastasiou tritt für die KPÖ bei der EU-Wahl an.
Katerina Anastasiou tritt für die KPÖ bei der EU-Wahl an. ©APA/HANS PUNZ
Steckbrief von Katerina Anastasiou, die am 26. Mai 2019 als Spitzenkandidatin für "KPÖ PLUS - European Left" bei der Wahl zum Europaparlament antritt.

Katerina Anastasiou (35)

Geboren am 20. Juni 1983 in Athen

Wohnorte: Athen, Heraklion, seit 2004 Wien

Erlernter Beruf: Museumspädagogin

Familienstand: Verheiratet

Lieblingsmusikstil: Indie Rock, Alternative Rock, Dark Wave, Weltmusik

Lieblingsbücher: “Der Mythos des Sisyphos” (Albert Camus), “Die Enteigneten. Eine ambivalente Utopie” (Ursula K. Le Guin), “Anrufung des Großen Bären” (Ingeborg Bachmann), “Die Letzten ihrer Art” (Douglas Adams und Mark Carwardine), “Der Gott der kleine Dinge” (Arundhati Roy)

Lieblingsfilme: Zur Zeit “Don Camillo und Peppone”

Hobbys: Musik machen, Reisen, Lesen, Malen und Freunde treffen

Werdegang:

– Matura in Athen

– Seit 2006 Studium der Biologie und Politikwissenschaften an der Universität Wien, zuletzt berufsbegleitend als Werkstudentin

– Diverse Tätigkeiten (Kellnerin, Mathematik und Englischnachhilfe, Bademeisterin)

– 2007 bis 2015: Angestellte im Naturhistorisches Museum Wien (Museumspädagogin, Eventmanagement, Bibliothekswesen)

– Seit 2015 bei transform!europe im Bereich Migration und internationale Beziehungen tätig

>>Alles zur Europawahl in unserem Themenspecial

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Europawahl
  • Katerina Anastasiou: Die KPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl im Porträt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen