Karlskirche wird zur Lichtskulptur

&copy www.bildanagramme.de
&copy www.bildanagramme.de
Die sandfarbene Fassade der Wiener Karlskirche wird am Donnerstag für einige Stunden bunt.

Am Abend – offizieller Beginn ist 20.30 Uhr – wird das Bauwerk mit einer Lichtinstallation der Künstler Heiko Höfer und Alexander Nickl erleuchtet. Dabei werden sich bewegende Quadrate und Kreise die Kirche ein „lebendes“ Kunstwerk verwandeln, hieß es in einer Aussendung.

Die Installation ist nicht die erste Wiener Arbeit von Höfer und Nickl. Unter dem Titel „Sofienseele“ hatten sie die Brandreste der Sofiensäle angestrahlt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Karlskirche wird zur Lichtskulptur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen