Karfreitag: Petition mit 32.000 Unterschriften an Sobotka übergeben

Heute fand die Übergabe für die Petition zum Karfreitag statt.
Heute fand die Übergabe für die Petition zum Karfreitag statt. ©APA/Herbert Neubauer
Die Petition, in der der Karfreitag als Feiertag für alle gefordert wird, wurde heute mit 32.000 Unterschriften vom Bischof Bünker an Nationalratspräsident Sobotka überreicht.
Petition erreicht 32.000 Unterschriften
Karfreitag doch kein Feiertag
Petition zum Karfreitag gestartet

Rund 32.000 Menschen haben eine Petition unterschrieben, in der der Karfreitag als Feiertag für alle gefordert wird. Der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker hat die Unterschriftensammlung am Donnerstag an Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) übergeben.

“Es war ein sehr offenes und vertrauensvolles Gespräch auch mit viel Verständnis für die Anliegen der religiösen Minderheiten der Evangelischen und Altkatholischen”, sagte Bünker nach der Übergabe der Petition. Rechtliche Schritte gegen die bereits beschlossene Karfreitagsregelung stehen laut dem Bischof aber weiter im Raum: “Während wir hier sprechen, sitzen die Juristen und Juristinnen und prüfen es genau. Und ich nehme an, sie prüfen es nicht, um es nicht zu tun.”

Karfreitag: Bis 2018 hatten Evangelische und Altkatholiken Anspruch auf Feiertag

Ein Sprecher von Wolfgang Sobotka reagierte allgemein: “Petitionen sind eine Möglichkeit der demokratischen Partizipation. Die Entgegennahme von Petitionen ist dem Präsidenten des Nationalrates daher ein grundsätzliches Anliegen.”

Bis 2018 hatten nur Evangelische und Altkatholiken in Österreich Anspruch auf einen Feiertag am Karfreitag. Diese Praxis hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) Ende Jänner zu Fall gebracht. Als Reaktion darauf hatte der Nationalrat Ende Februar mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ ein neues Gesetz verabschiedet, das allen Angestellten einen Anspruch auf einen “persönlichen Feiertag” einräumt. Dafür müssen sie sich jedoch einen Urlaubstag nehmen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Karfreitag: Petition mit 32.000 Unterschriften an Sobotka übergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen