Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kardinal Schönborn wünscht neuer Regierung "viel Segen und Erfolg"

Schönborn richtete seine Glückwünsche an die türkis-grüne Regierung aus.
Schönborn richtete seine Glückwünsche an die türkis-grüne Regierung aus. ©APA/ROLAND SCHLAGER
Auf Twitter gab Kardinal Christoph Schönborn der neuen türkis-grünen Regierung seinen Segen.

Kardinal Christoph Schönborn hat der neuen Bundesregierung anlässlich ihrer Angelobung "viel Segen und Erfolg" gewünscht.

"Wenn wir das Gemeinsame vor das Trennende stellen, kommt es allen zugute: der bedrohten Schöpfung, den Menschen in prekären Situationen und dem Leben von seinem Anfang bis zu seinem natürlichen Ende", schrieb er am Dienstag auf Twitter.

Schönborn-Glückwünsche via Twitter vor Angelobung

Der rekonvaleszente Wiener Erzbischof veröffentlichte seine Wünsche noch vor der offiziellen Angelobung der ÖVP-Grüne-Regierung, die am Dienstagvormittag durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Wiener Hofburg erfolgt.

Nach einem erstmals in der Zweiten Republik amtierenden Expertenkabinett mit einer Bundeskanzlerin an der Spitze folgt für Österreich jetzt erstmals auf Bundesebene die Koalition einer bürgerlich-christdemokratischen mit einer Öko-Partei.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kardinal Schönborn wünscht neuer Regierung "viel Segen und Erfolg"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen