Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kaputte Fahrleitung legte mehrere Straßenbahnlinien in Wien lahm

Mehrere Bim-Linien sind von der Störung betroffen.
Mehrere Bim-Linien sind von der Störung betroffen. ©Manfred Helmer/Wiener Linien
Dienstagvormittag legte eine kaputte Fahrleitung bei der Quellenstraße mehrere Bim-Linien lahm. Die Wiener Linien richteten einen Ersatzverkehr ein.

Wegen eines Fahrleitungsgebrechens im Bereich Quellenstraße wurde die Linie 6 in beiden Fahrtrichtungen zwischen Neilreichgasse und Enkplatz, Grillgasse über die Linien O, 18 und 71 umgeleitet. Die Linie O fuhr nur zwischen Laxenburgerstraße, Gudrunstraße und Praterstern.

Fahrleitungsgebrechen in Wien-Favoriten

Die Linie 67 war an der Weiterfahrt gehindert. Die Wiener Linien baten alle Fahrgäste, ersatzweise die Linien U1, 66A, 65A, 14A, 15A, 68A, 68B, 7A und den Ersatzverkehr für die Straßenbahnlinien 6 und 67 zwischen Reumannplatz und Enkplatz sowie zwischen Otto-Probst-Platz und Raxstraße zu benutzen.

Das Störungsende dauerte laut Wiener Linien bis 10.30 Uhr, danach kam es zu unterschiedlichen Intervallen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Kaputte Fahrleitung legte mehrere Straßenbahnlinien in Wien lahm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen