Kampusch-Biografie "3096 Tage" im Handel

©AP
Die Autobiografie des Entführungsopfers Natascha Kampusch ist ab heute, Mittwoch, offiziell im Buchhandel erhältlich.
Das Kampusch Buch
30 Exemplare verkauft
Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

Das mehr als 200 Seiten starke Werk der mittlerweile 22-jährigen Wienerin ist beim deutschen List Verlag erschienen und kostet in Österreich 20,60 Euro. “Ich fühle mich nun stark genug, die ganze Geschichte meiner Entführung zu erzählen”, so Kampusch über den Entschluss zum Buch über ihr Martyrium auf der Homepage des Verlags.

Angeblich 50.000 Exemplare im Handel

Der Titel “3096 Tage” nennt exakt den Zeitraum, in dem sich das 1998 im Alter von zehn Jahren entführte Mädchen in der Gewalt Wolfgang Priklopils befand. Der Nachrichtentechniker nahm sich am Tag von Natascha Kampuschs Flucht aus seinem Haus in Strasshof in Niederösterreich im August 2006 das Leben. Der Verlag machte zur Startauflage keine Angaben. Laut informierten Kreisen sollen zunächst 50.000 Exemplare in den Handel kommen.

Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kampusch-Biografie "3096 Tage" im Handel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen