Kakerlaken Wettessen

Gestern abend lud Richard Lugner zu einem besonderen Dinner: auf der Speisekarte standen Mehlwürmer, Heuschrecken und Kakerlaken. Stadtreporter Video: 

Während seine Ex-Frau im australischen Urwald sitzt, veranstaltet Richard Lugner sein ganz persönliches Dschungelcamp. Er ließ unter dem Beisein dutzender Frensehstationen auf seiner Bühne Kakerlaken und Co verspeisen.

Trotz hohem Ekelfaktor und Brechreiz gaben die KandidatInnen nicht so schnell auf. Schließlich winkten für jede aufgegessene Schüssel Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 2000 Euro.

Obwohl die Insekten nur nach “vertrockneten Salatblättern” schmecken, wiederholen wollen die freiwilligen Kandidatinnen dieses Essen nicht so schnell.

Mehr Infos zum Kakerlaken-Wettessen
Tierschützer klagen gegen Event


Stadtreporter Video:
Video
| Bilder Kakerlaken Wettessen am 12. Jaenner 2009 in der Lugner City | Video

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen