AA

Kaffeehaus 2008

Kaffeehaus des Jahres 2008 – liVe-Leser wählten

Tradition siegt bei der Wahl zum Kaffeehaus des Jahres
LiVe-Leser machten sich Gedanken über eine Wiener Institution –  „ das Kaffeehaus” – und wählten aus fünf Kategorien ihre Favoriten: der Gesamtsieg „Bestes Kaffeehaus” ging an das Café Landtmann, das auch in der Kategorie „Traditionelles Wiener Café” den ersten Platz für sich entschied. Laut Berndt Querfeld möchte das Café Landtmann nicht nur Wert auf Tradition, sondern auch auf zeitgemäße Kaffeehausatmosphäre legen.  „Szene” läuft nicht ohne unser „Café Hawelka”, das von den Lesern in dieser Kategorie on top gesetzt wurde. Gefrühstückt wird am liebsten im „Café Blaustern” (Sieger in der Kategorie Frühstücks-Hit) und das bevorzugte Stammcafé im Grätzl lautete Café Weimar. Die Kaffeehauswahl 2008 – eine kleine Liebeserklärung an eine große Wiener Tradition

.


Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen