Kabelbrand: Volksschule musste in Wien-Favoriten evakuiert werden

Feuerwehreinsatz in Wien-Favoriten: Schule musste geräumt werden.
Feuerwehreinsatz in Wien-Favoriten: Schule musste geräumt werden. ©VIENNA.at
Am Freitag wurde die Schule wegen eines Kabelbrandes in Wien-Favoriten geräumt. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht, wie die Polizei am Samstag berichtete.

Ein Mitarbeiter der Schule in der Rudolf-Friemel-Gasse, die von 366 Kindern besucht wird, hatte zu Mittag im Erdgeschoß Brandgeruch bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Geruch kam aus dem Kellergeschoß, in dem sich Turn- und EDV-Saal befinden, wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer sagte. Der Kabelbrand war im Bereich eines Servers entstanden, als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. “Die Feuerwehr ist um 13.40 Uhr wieder eingerückt”, sagte Maierhofer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Kabelbrand: Volksschule musste in Wien-Favoriten evakuiert werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen