Kabel von Baustelle in Wien-Simmering gestohlen: Mann festgenommen

Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen.
Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen. ©pixabay.com
Am Freitag wurde ein 59-jähriger Mann beobachtet, wie er Kabel von einer Baustelle stehlen wollte. Er steht im Verdacht, gewerbsmäßig Diebstähle auf Baustellen zu begehen.

 Am 29.06.2018 alarmierte gegen 19:00 Uhr ein Zeuge die Polizei, als er auf einer Baustelle in der Geiselbergstraße (11. Bezirk) einen verdächtigen Mann sah. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, Kabel aus der Baustelle zu entfernen, um sie später zu verkaufen. In seinem Gewahrsam befand sich entsprechendes Diebesgut.

Mehrere Säcke mit Diebesgut sichergestellt

Bei einer Nachschau in der Wohnung des Tatverdächtigen wurden weitere Kabel, Säcke mit Kupferbeständen u.Ä. aufgefunden und sichergestellt. Der 59-jährige Mann wurde festgenommen. Er steht im Verdacht, gewerbsmäßig mehrere Diebstähle auf zumindest einer Baustelle begangen zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Kabel von Baustelle in Wien-Simmering gestohlen: Mann festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen