Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Juwelier in Wien-Favoriten mit Messer überfallen - Fahndung läuft

In Favoriten wurde ein Juwelier überfallen
In Favoriten wurde ein Juwelier überfallen ©APA (Sujet)
Am Montagnachmittag wurde ein Juwelier in der Favoritenstraße 115 von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Der Mann, dem die Flucht mit Beute gelang, war mit einem Messer bewaffnet.

Der Überfall in Favoriten ereignete sich gegen 15.00 Uhr. Laut Polizeiinformationen flüchtete der mit einem Messer bewaffnete Mann einem geringen Bargeldbetrag und einer Armbanduhr. Dabei handelte es sich laut Angaben der Polizei nicht um ein hochpreisiges Produkt.

Fahndung nach Juwelier-Räuber von Favoriten

Die Fahndung ist im Gange. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

Laut den Opfern war der Räuber vermutlich Inländer. Er sprach Dialekt und war unter anderem mit einer grauen Jacke mit schwarzer Aufschrift bekleidet. Die Polizei bat um Hinweise an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01/ 31310-33800 DW (Journaldienst).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Juwelier in Wien-Favoriten mit Messer überfallen - Fahndung läuft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen