Juwelier brutal ausgeraubt: Geknebelt und geschlagen!

© Bilderbox
© Bilderbox
Am Mittwochabend stürmten gegen 18.00 Uhr mehrere bewaffnete Männer in das Geschäft in der Quellenstraße 90, knebelten und fesselten den Besitzer und schlugen ihm vermutlich mit einer Faustfeuerwaffe auf den Kopf.

Die Verdächtigen sind laut Polizei flüchtig.

Der Juwelier wurde am Abend aufgrund seiner Kopfverletzungen im Spital behandelt. “Bisher habe ich keine Aussage von ihm”, sagte ein Ermittler. Laut Zeugen, die das Verbrechen von außerhalb des Geschäftes beobachtet haben, dürften drei oder vier Täter beteiligt gewesen sein. Die Verdächtigen sollen in einer fremden Sprache geredet haben.

Wie die Männer nach dem Überfall entkommen sind, ist ebenso unklar wie die Höhe der Beute. Kunden waren zum Tatzeitpunkt keine im Geschäft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Juwelier brutal ausgeraubt: Geknebelt und geschlagen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen