Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Junger Mann brutal überfallen

Vor seiner eigenen Haustüre wurde das Opfer von zwei Tätern brutal mit einem Schlagring zusammengeschlagen. Der Mann erlitt einen Nasenbeinbruch und einige Prellungen.
Ein 22-Jähriger ist Dienstagabend vor seiner Haustür in der Vorgartenstraße in Wien-Brigittenau überfallen worden. Die beiden Täter gingen dabei äußerst brutal vor: Zunächst schlug einer der Männer das Opfer mit einem Schlagring in das Gesicht und auf den Kopf. Als der 22-Jährige bereits am Boden lag, traten die beiden noch mit den Füßen gegen den Brustkorb des 22-Jährigen, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Die Räuber durchsuchten den am Boden liegenden Mann und flüchteten ohne Beute. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen wie einen Nasenbeinbruch und Prellungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Junger Mann brutal überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen