Junger Mann bei U3-Station Simmering mit 31 Gramm Marihuana erwischt

Ein junger Mann wurde in Simmering mit Cannabis erwischt
Ein junger Mann wurde in Simmering mit Cannabis erwischt ©BPD Wien
Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr führte die Polizei in Wien-Simmering eine Jugend- und Suchtgiftstreife durch. Im Bereich der Endstation der Linie U3 wurden zwei Beamte auf einen jungen Mann aufmerksam, der sich verdächtig verhielt.

Sie folgten ihm bis zu einer Bushaltestelle am Simmeringer Platz, wo sich der Verdächtige mit einem anderen jungen Mann traf, ein kurzes Gespräch führte und von diesem Geld übernahm.

Anzeigen nach Vorfall in Simmering

Bei der anschließenden Personenkontrolle flüchtete einer der beiden Tatverdächtigen, wurde jedoch von einem der Beamten angehalten. Es wurden 31 Gramm Marihuana sichergestellt. Die beiden Beschuldigten wurden nach dem Vorfall in Simmering auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Junger Mann bei U3-Station Simmering mit 31 Gramm Marihuana erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen