Junge Frau stürzte aus dem Fenster und starb

Eine 29-jährige Wienerin ist Dienstag gegen Mitternacht aus dem dritten Stock ihrer Wohnung in der Erdbergstraße gestürzt.

Die 29-jährige Elfriede P. ist in der Nacht auf Mittwoch, gegen Mitternacht, aus dem dritten Stock ihrer Wohnung in der Erdbergstraße auf den Gehsteig gestürzt. “Sie ist an Ort und Stelle gestorben. Tödlich dürften die Kopfverletzungen gewesen sein”, so Polizeisprecher Roman Hahslinger.

Die Polizei sei von Passanten alarmiert worden, hieß es. Der Partner des Opfers, ein 24-jähriger Beschäftigungsloser, hat sich zum Todeszeitpunkt in der Wohnung befunden. “Er gibt an, dass sie sich selbst hinuntergestürzt hat”, berichtete Hahslinger von den ersten Einvernahmen. “Er habe den Vorfall beobachtet, aber nichts damit zu tun.” Der Mann wurde vorläufig festgenommen, er soll im Laufe des Vormittags noch eingehender befragt werden.

Auch Nachbarn wurden zu dem Vorfall befragt. “Hausparteien haben ausgesagt, dass es zuvor schon öfter Streit gegeben haben soll”, sagte Hahslinger. In der Nacht auf Mittwoch hat aber nach vorläufigem Erkenntnisstand niemand etwas Verdächtiges aus der Wohnung des arbeitslosen Paares gehört.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Junge Frau stürzte aus dem Fenster und starb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen