Jugendzentrum Mex Treff veranstaltete Tischfussball-Turnier

Viel Spaß beim "Wuzzelturnier" im Jugendzentrum Mex Treff
Viel Spaß beim "Wuzzelturnier" im Jugendzentrum Mex Treff ©Wiener Jugendzentren/Luca Faccio
Jugendliche aus dem Jugendzentrum Mex Treff veranstalteten am Samstag, 3. März ein Wuzzlturnier im Tageszentrum „WehliWeile“ in der Wehlistraße im 2. Bezirk.
Bilder vom Turnier

wieder wohnen” eröffnete in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Mitte Februar die Einrichtung für obdachlose Menschen in der derzeit leer stehenden Schule, in der sich auch das Jugendzentrum Mex Treff befindet. Am Samstag gab es ein erstes Tischfußballturnier, bei dem sich die Jugendlichen und Erwachsenen ungezwungen kennen lernen konnten und miteinander Spaß hatten. Die Stimmung war sehr entspannt und alle Tischfußballturnier-TeilnehmerInnen waren sich schnell einig, dass es bis Ende März unbedingt weitere gemeinsame Aktionen von „WehliWeile“ und Jugendzentrum Mex Treff geben soll!

Jugendzentrum Mex Treff fördert Gemeinsamkeit

Der Verein Wiener Jugendzentren steht 2012 im Zeichen des Schwerpunkts „zusammen.leben“. Bei Aktionen wie dem Wuzzlturnier in der „WehliWeile“ lernen die Jugendlichen unterschiedliche Lebensweisen und -situationen kennen, können Vielfalt in ihrem Sozialraum, ihrer unmittelbaren Lebensumgebung als Bereicherung erleben und lernen, anderen Menschen mit Respekt und Offenheit zu begegnen.

Ein Platz zum Wärmen

Die „WehliWeile“ ist eine Einrichtung von “wieder wohnen” und dem Arbeiter-Samariter-Bund in Kooperation mit der MA 56 und dem 2. Bezirk. Sie wurde im Zuge der Notmaßnahmen der Stadt Wien eröffnet, um die Auswirkungen der extremen Kälte zu lindern und bietet temporär 60 Personen einen Platz zum Aufwärmen sowie heiße Getränke und warme Mahlzeiten. Das Jugendzentrum Mex Treff wird vom Fonds Soziales Wien aus Mitteln der Stadt Wien finanziert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Jugendzentrum Mex Treff veranstaltete Tischfussball-Turnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen