AA

Jugendliches Räuberduo in Margareten festgenommen

Mit vorgehaltenem Messer überfielen die beiden jungen Täter Teenager in Wien-Margareten
Mit vorgehaltenem Messer überfielen die beiden jungen Täter Teenager in Wien-Margareten ©Paul-Georg Meister / pixelio.de
Ein erst 13-jähriger Bursch sowie eine 20-jährige Frau sind unter dem Verdacht des schweren Raubes festgenommen worden. Die Opfer waren erst 16.
Versuchter Raub in Margareten

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, wurden die beiden mutmaßlichen und bereits amtsbekannten Täter gestern, Dienstag, ausgeforscht. Sie sollen zwei 16-jährigen Schüler mit einem Messer bedroht und ihnen Bargeld, Schmuck sowie ein Mobiltelefon geraubt haben. Das räuberische Duo – der 13-Jährige ist übrigens der Bruder des Freundes der jungen Frau - fiel nicht zum ersten Mal auf: Schon in der Vergangenheit musste die Polizei wegen ähnlicher Vergehen ermitteln. 

Der fragliche Vorfall hatte sich bereits am 24. Juni in der Redergasse in WienMargareten zugetragen. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien wurden schließlich belohnt, die beiden Verdächtigen konnten verhaftet und das geraubte Gut sichergestellt bzw. an die Opfer zurückgegeben werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Jugendliches Räuberduo in Margareten festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen