Jugendliche Handyräuber gesucht

Bereits am 12. Oktober gegen 14.30 Uhr wurden zwei 13-jährige Burschen von vier unbekannten Jugendlichen in der Hardeggasse 65 beraubt. Die Polizei bittet um Mithilfe. 
Die jugendlichen Handyräuber

Die Täter bedrohten die Schüler mit Schlägen und gaben vor, ein Messer zu haben. Die eingeschüchterten Opfer gaben ihnen daraufhin ihre Handys und ein wenig Bargeld. Danach flüchtete das Quartett in Richtung U-Bahn Station Hardeggasse.

Durch die Erhebungen des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Nord konnten nun Lichtbilder der Beschuldigten gesichert werden. Um deren Veröffentlichung im Sinne der Strafprozessordnung und Sicherheitspolizei wird ersucht. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden vom Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord unter der Telefonnummer 01/31310-67210 entgegengenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Jugendliche Handyräuber gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen