Jugendliche flüchteten nach Autodiebstahl und Unfall in Wien-Donaustadt

Jugendliches Quintett flüchtet nach Autodiebstahl und Verkehrsunfall in Wien Donaustadt
Jugendliches Quintett flüchtet nach Autodiebstahl und Verkehrsunfall in Wien Donaustadt ©APA (Sujet)
Fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren haben im 22. Bezirk ein Auto gestohlen und haben damit einen Unfall verursacht.

Am Freitag, den 13. Dezember um 21.00 Uhr beobachtete ein Fahrzeuglenker einen Verkehrsunfall in der Hirschstettner Straße und verständigte die Polizei. Der Lenker eines VW Golf war zunächst mit dem Randstein und anschließend mit einem Verkehrszeichen kollidiert. Gleich danach sprangen fünf junge Männer aus dem Fahrzeug und liefen davon.

Das Unfallfahrzeug war bereits in der Nacht vom 11. zum 12. Dezember in der Donaustadt gestohlen worden. Die Fahndung der Einsatzkräfte lief erfolgreich und so konnte das jugendliche Quintett im Alter zwischen 13 und 16 Jahren angehalten werden.

(red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Jugendliche flüchteten nach Autodiebstahl und Unfall in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen