Jugendliche brachen Zeitungskassen in der Leopoldstadt auf

Die Ermittlungen haben offenbar einen weiteren Delikt eines der Beteiligten zu Tage gebracht.
Die Ermittlungen haben offenbar einen weiteren Delikt eines der Beteiligten zu Tage gebracht. ©APA (Symbolbild)
Einer der mutmaßlichen Täter soll auch an einem Einbruch in einen Container beteiligt gewesen sein.

Bereits am 16. Dezember 2016, gegen 14.00 Uhr, alarmierte eine Zeugin die Polizei, nachdem sie mehrere Jugendliche dabei beobachtet hatte, wie diese eine Zeitungskassa in der Leystraße beschädigten. Unweit vom Tatort konnten drei Jugendliche angehalten und von der Zeugin wiedererkannt werden.

Nach aktuellen Ermittlungen war einer der Beschuldigten auch an einem Einbruch in einen Container beteiligt.

(APA, Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Jugendliche brachen Zeitungskassen in der Leopoldstadt auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen