Jugendliche brachen mit Auto auf See ein

Ein 19-jähriger Schüler aus Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich ist am Montag um 2 Uhr früh mit seinem Auto auf einem zugefrorenen Eislauf-See im selben Bezirk eingebrochen.
Der Bursch wollte in Walding mit seinen beiden 17-jährigen Freunden auf dem Eis driften, berichtete die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung.

Als die Jugendlichen auf den eisbedeckten See fuhren, brach der Pkw mit den Vorderreifen ein. Die Feuerwehr musste den Wagen mit einer Seilwinde bergen. Verletzt wurde niemand.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Jugendliche brachen mit Auto auf See ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen