Jugendliche brachen in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf

Vier Jugendliche brachen am Donnerstag in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf.
Vier Jugendliche brachen am Donnerstag in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf. ©LPD Wien
Donnerstagfrüh brachen vier Jugendliche in einem Wohnpark in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf und stahlen mehrere Packungen Zigaretten. Securities des Wohnparks verständigten die Polizei.

Gleichzeitig dürften die Jugendlichen die Securities bemerkt haben, denn sie sollen plötzlich die Flucht ergriffen und die gestohlenen Zigarettenpackungen in ein Gebüsch geworfen haben.

Jugendliche brachen in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf

Polizisten der Polizeiinspektion Anton-Baumgartner-Straße konnten drei der mutmaßlich vier Personen in der Nähe des Tatorts anhalten. Bei ihnen handelt es sich um einen 13-jährigen und zwei 14-jährige (StA: Syrien, Türkei und Österreich) Jugendliche. Nach der Klärung des Sachverhalts wurden sie ihren Eltern übergeben. Alle drei wurden auf freiem Fuß angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Jugendliche brachen in Wien-Liesing einen Zigarettenautomaten auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen