Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendbande überfiel Studenten

Die Wiener Polizei ist auf der Jagd nach einer Jugendbande. Die drei Jugendlichen sollen am 12. Mai einen Studenten in Wien-Leopoldstadt überfallen und beraubt haben.

Der 22-jährige Student wartete am 12. Mai in der Station Messe-Prater auf eine U-Bahn. Er bemerkte dabei drei unbekannte Jugendliche, die ihn beobachteten. Nach dem Einsteigen in einen Waggon verfolgten die Unbekannten den 22-Jährigen, sodass dieser die U-Bahn in der Station Taborstraße wieder verließ.

Er ging Richtung Novaragasse wo er von den Jugendlichen mit einem Messer bedroht und beraubt wurde. Nachdem ihnen das Opfer die Banknoten aus seiner Geldbörse ausgehändigt hatte, flüchteten die Täter.

Ergänzung: Laut Auskunft eines Polizeisprechers handelte es sich bei den veröffentlichten Lichtbildern der Verdächtigen NICHT um die Täter. Der Student soll die Verdächtigen bei einer Gegenüberstellung auf einer Polizeidienststelle in Wien-Leopoldstadt nicht wiedererkannt haben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Jugendbande überfiel Studenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen