Johaug gewann 5. Tour-de-Ski-Etappe, Stadlober 19.

Therese Johaug in der Gesamtwertung auf Rang zwei
Therese Johaug in der Gesamtwertung auf Rang zwei
Die Norwegerin Therese Johaug hat am Mittwoch in Oberstdorf die fünfte Etappe der Tour de Ski gewonnen. Die 27-Jährige führte über 10 Kilometer klassisch nach 26:37,6 Minuten vor Ingvild Flugstad Östberg, Heidi Weng und Ragnhild Haga einen norwegischen Vierfachsieg an. Im Gesamtklassement behielt Östberg aber knapp die Führung. Teresa Stadlober landete mit 2:04,7 Minuten Rückstand auf Platz 19.


In der Tour-de-Ski-Gesamtwertung konnte die Salzburgerin einen Rang gutmachen, sie beschließt nun nach fünf von acht Bewerben 7:44,5 Minuten hinter der führenden Östberg die Top 15. Für die Weltcupwertung sicherte sich Stadlober zwölf Punkte. Da liegt die Salzburgerin mit 133 Zählern auf Rang 25. Die zweite Österreicherin Nathalie Schwarz kam am Mittwoch über Rang 41 nicht hinaus.

Für Johaug war es der 31. Weltcupsieg, sie konnte sich am letzten Anstieg entscheidend absetzen und hat in der Tour-Wertung nun nur noch 12,2 Sekunden Rückstand auf Platz eins. Für einige Skating-Schritte beim Klassik-Sprint am Vortag wurde die Favoritin nicht bestraft. Nach einem Ruhetag wird die Tour am Freitag in Toblach mit einem 5-Kilometer-Skatingrennen fortgesetzt.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Johaug gewann 5. Tour-de-Ski-Etappe, Stadlober 19.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen