Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Japanisches Sommerfest "Natsumatsuri" mit gratis Programm

Das Japanische Sommerfest lockt mit zahlreichen Programmpunkten.
Das Japanische Sommerfest lockt mit zahlreichen Programmpunkten. ©pixabay.com (Sujet)
Am 31. August findet in der Japanischen Internationalen Schule in Wien-Donaustadt wieder das Sommerfest statt. Besucher können an diesem Tag bei freiem Eintritt in die japanische Kultur eintauchen.

Sommer ist in Japan die Zeit der "Matsuri". Anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Freundschaft Österreich-Japan, das 2019 begangen wird, laden die Japanische Botschaft und die Japanische Gesellschaft zum "Natsumatsuri" am 31. August in die Japanische Internationale Schule in Wien-Donaustadt ein.

Buntes Programm beim Japanischen Sommerfest "Natsumatsuri" in Wien

Auf dem Programm stehen von 12.00 bis 16.00 Uhr musikalische Darbietungen mit Shamisen (Laute) und Taiko-Trommeln, ebenso wie Tanz- und Kampfsport-Vorführungen.

An verschiedenen Stationen können Besucher Origami falten, japanische Spiele ausprobieren, an einer Teezeremonie teilnehmen oder eine Einführung in die Kunst des Ikebana erhalten. Japanische Speisen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl.

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt statt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Japanisches Sommerfest "Natsumatsuri" mit gratis Programm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen