Ist es gut, dass die SPÖ Rot-Blau ausschließt?

©APA
Seit im Burgendland unter dem dortigen Landeshauptmann und SPÖ-Vorsitzenden Hans Niessl eine rot-blaue Koalition gebildet worden ist, schließt Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) eine solche Konstellation für die Bundeshauptstadt noch deutlicher aus.

Mit den Freiheitlichen und ihrem Spitzenkandidaten Heinz-Christian Strache werde er sicher nicht zusammenarbeiten. Finden Sie das gut?

Unsere Frage des Tages:

[poll id=”933″]

  • VIENNA.AT
  • Wien Wahl
  • Ist es gut, dass die SPÖ Rot-Blau ausschließt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen