ISS Admira: Swierczewski für U-15

Der ehemaliger polnischer Teamspieler und Europacupteilnehmer Marek Swierczewski gibt seine jahrelange Erfahrung an den Nachwuchs von ISS Admira weiter.

Eine der Parademannschaften von ISS Admira, ist die U-15, die den Herbstmeistertitel erreichte. Nicht zuletzt ein großer Verdienst des Trainers Johann Groschopf, der anfangs mit einem eher durchschnittlichen Kader diesen Erfolg erzielte. Ein weiters „Highlight“ ist nun die Bereitschaft von Marek Swierczewski,  den Trainer bei der Ausbildung der U-15 zu unterstützen.

Swierczewski ist 39 Jahre alt, Magister der Sportwissenschaft und betreibt hauptberuflich einen Sporthandel. Er ist verheiratet hat einen Sohn und eine Tochter. Zum Ausklang seiner Karriere spielte er die letzten 2 Jahre mit groĂźen Erfolg fĂĽr ISS ADMIRA und steht, wenn Not am Mann jederzeit fĂĽr die Kampfmannschaft zur VerfĂĽgung. Nach Ă–sterreich kam Marek 1995, wo er zwei Jahre fĂĽr Sturm Garz spielte 2x Cupsieger wurde und an den Europacupspielen teilnahm. Danach war er einige Jahre bei Austria Wien und Admira Wacker, bevor er nach Floridsdorf kam.

  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • ISS Admira: Swierczewski für U-15
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen