Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Internetauftritt in Salzburg geplant

Das Vlbg. Medienhaus plant einen großen Internetauftritt in Salzburg. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch den 3. Oktober um 10:00 Uhr im Hotel in Europa in Salzburg eine Pressekonferenz statt.

Dessen Leiter Alexander Meyer bestätigte am Mittwoch im APA-Gespräch ein entsprechendes Projekt – „ein Online-Portal für Salzburg ist unser erklärtes Ziel“. Derzeit befinde man sich in der Detailplanung, Inhalte und Launchtermin stünden bis dato noch nicht definitiv fest.

Die Online-Vermarktungsgruppe des Vorarlberger Medienhauses, „austria.com/plus“, ist nach eigenen Angaben mit rund 2,2 Millionen Lesern im Monat einer der größten Portalbetreiber Österreichs. Die regionale Reichweite beträgt bis zu 73 Prozent. Die Gruppe weist mehr als 358 Millionen Page-Impressions und mehr als 13,4 Millionen Visits monatlich auf.

Das Medienhaus betreibt auch Internetportale in Ungarn und Rumänien, Kleinanzeigen-Portale in Deutschland und Österreich. Zentrale Portale sind vol.at in Vorarlberg und vienna.at in Wien. Der „One-Stop-Shop“ bietet Service, News und und Unterhaltung für ganz Wien. Vienna.at hat laut Meyer monatlich mehr als 340.000 Unique User.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Internetauftritt in Salzburg geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen