"Internet der Dinge": Themenschwerpunkt in der Messe Wien

In der Messe Wien steht die Digitalisierung der Wirtschaft im Mittelpunkt.
In der Messe Wien steht die Digitalisierung der Wirtschaft im Mittelpunkt. ©Reed Messe Wien/David Faber
In der Messe Wien widmet man sich Mitte Mai dem Thema "Internet der Dinge" bzw. zu "Industrie 4.0". Alle Infos dazu hier.
Gratis Parken bei der Messe Wien

Am 16. und 17. Mai findet Österreichs größte Veranstaltung zum “Internet der Dinge” bzw. zu “Industrie 4.0” in der Wiener Messe statt. 350 Teilnehmer aus 15 Länder haben sich angemeldet, vermeldet die Messe am Freitag.

Messe Wien widmet sich Mitte Mai dem “Internet der Dinge”

Das Event steht unter dem Motto “Innovate with IoT”, 40 Redner werden dazu das Wort ergreifen. Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet auch in Österreich voran. Laut einer kürzlich präsentierten Umfrage des Beratungsunternehmens EY unter 250 mittelständischen Industrieunternehmen nutzen 60 Prozent digitale Unterstützung in der Produktion – in Deutschland sind es demnach nur 54 Prozent.

Die meisten Unternehmen stecken allerdings nur ein bis zwei Prozent des Umsatzes in digitale Technologie. Und ein Viertel geht sogar davon aus, dass Industrie 4.0 weder jetzt noch später eine Rolle spielen wird.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • "Internet der Dinge": Themenschwerpunkt in der Messe Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen