Internationaler Haftbefehl: Gesuchter in Wien-Landstraße verhaftet

Am Donnerstag wurde der Gesuchte an seiner Wohnadresse festgenommen.
Am Donnerstag wurde der Gesuchte an seiner Wohnadresse festgenommen. ©APA
Am Donnerstag wurde in der Würtzlerstraße in Wien-Landstraße ein 40-Jähriger, der mittels Haftbefehl gesucht wurde, festgenommen. Er hatte seine frühere Lebensgefährtin mehrfach misshandelt und wurde von einem italienischen gericht zu einer Haftstrafe verurteilt.

Um 7.30 Uhr vollzogen die Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien einen europäischen Haftbefehl, indem der 40-jährige Gesuchte an seinem Hauptwohnsitz in Wien-Landstraße festgenommen wurde. Der Mann wurde von einem italienischen Gericht zu einer Haftstrafe von 2 Jahren und 8 Monaten verurteilt, nachdem er seine frühere Lebensgefährtin im Zeitraum von 2013 bis 2015 mehrmals misshandelete und teils schwer verletzte.

Der Mann befindet sich derzeit in der Justizanstalt Wien-Josefstadt und wird nach Italien ausgeliefert.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Internationaler Haftbefehl: Gesuchter in Wien-Landstraße verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen