International gesuchter Mann in Wien-Leopoldstadt festgenommen

Für einen 42-jährigen Mann klickten in Leopoldstadt die Handschellen
Für einen 42-jährigen Mann klickten in Leopoldstadt die Handschellen ©APA (Sujet)
Dienstagfrüh kam es in einer Sozialeinrichtung in Wien-Leopoldstadt zu einer Festnahme. Der 42-jährige Mann, der von einer Zielfahndungsgruppe der Wiener Polizei gefasst wurde, war mittels europäischen Haftbefehls wegen schwerer Körperverletzung gesucht worden.

Den Beamten der Zielfahndungsgruppe der Wiener Polizei gelang es, am Dienstag kurz vor 7 Uhr Früh den per europäischem Haftbefehl gesuchten Robert J. in einem Wohnhaus für Unterstandslose in Wien-Leopoldstadt festzunehmen.

Festnahme in Leopoldstadt

Der Beschuldigte, ein gebürtiger Pole, wurde wegen des Deliktes der schweren Körperverletzung von einem polnischen Gericht zur Fahndung ausgeschrieben. Der Verdächtige war in Wien vermutet worden.

Der 42-Jährige leistete bei der Festnahme in Leopoldstadt keinen Widerstand und wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Einzelheiten der Tat, die dem Mann vorgeworfen wird, waren der österreichischen Polizei nicht bekannt.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • International gesuchter Mann in Wien-Leopoldstadt festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen