International gesuchter Drogenboss in Wien gefasst

Pole gilt als Chef einer kriminellen Organisation
Pole gilt als Chef einer kriminellen Organisation ©APA (Webpic/Miess)
Zielfahndern des Bundeskriminalamts ist ein international gesuchter Drogenschmuggler ins Netz gegangen. Der 33-jährige polnische Staatsbürger, gegen den bereits ein europäischer Haftbefehl bestand, wurde am Donnerstag in Wien-Favoriten gefasst. Laut Polizeiangaben vom Samstag befand sich der mutmaßliche Täter seit 2008 auf der Flucht.

Dem 33-Jährigen wird die Beteiligung an einer kriminellen Organisation, Suchtmittelhandel bzw. -schmuggel, Diebstahl und gefährliche Bedrohung vorgeworfen. Er gilt in Polen als “Boss” einer kriminellen Organisation.

Trotz einer falschen Identität konnte der 33-jährige in Österreich lokalisiert werden. In Zusammenarbeit mit Beamten der WEGA wurde er in den Morgenstunden des Donnerstags festgenommen. Der Pole leistete keinen Widerstand und wurde in das Polizeianhaltezentrum Wien überstellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • International gesuchter Drogenboss in Wien gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen