Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Integration: Wiens erster kroatischer Seniorenverein gegründet

©bilderbox.at
In Wien gibt es nun den ersten Seniorenverein für Kroaten. Unter dem Titel "Treca dob" (Dritter Lebensabschnitt) will man älteren Menschen mit kroatischem Migrationshintergrund eine Stütze bei der Integration in die österreichische Gesellschaft sein, wird die designierte Vereinsobfrau Marija Budisavljevic am Dienstag in einer Aussendung zitiert.

So würden viele kroatische “Gastarbeiter” der ersten Generation seit mehr als 40 Jahren in Wien leben, jedoch noch immer den vollen Anschluss an ihre zweite Heimat suchen.

Deshalb soll “Treca dob” zur Aktivierung der älteren Menschen beitragen, und dies vor allem in der ihnen vertrauten kroatischen Muttersprache. Dabei ist man unter dem Dach des Wiener Hilfswerks untergekommen, in dessen Clubräumlichkeiten in Neubau jeden Donnerstagabend die Vereinstreffen stattfinden.

Treca dob
im Nachbarschaftshaus des WienerHilfswerks
Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien
Nächstes Treffen am 8. Oktober 2009

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Integration: Wiens erster kroatischer Seniorenverein gegründet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen