In Wien - Ottakring wurde ein Hund in einem Müllcontainer gefunden

Wien – Ottakring: Hund in Müllcontainer geworfen
Wien – Ottakring: Hund in Müllcontainer geworfen ©BPD Wien
In Ottakring wurde ein ca. 12 Wochen alter Hund wie Müll entsorgt. Eine Frau hatte das verängstigte Tier in einer Altpapiertonne gefunden.

Am Montag, den 28. Oktober um 09.40 Uhr meldete eine Frau einen besonders Fall von Tierquälerei am Polizeinotruf. Die Frau, die gerade dabei war ihren Müll zu entsorgen, entdeckte einen Hundewelpen in einer Altpapiertonne.

Polizeibeamte befreiten das Tier, einen ca. 12 Wochen alten Staffordshire Terrier, aus seiner misslichen Lage, brachten es in die Polizeiinspektion Maroltingergasse und versorgten das Tier mit Wasser und Futter. Der Hund wurde von der Tierrettung ins Wiener Tierschutzhaus gebracht. Die Beamten erstatten Anzeige wegen Tierquälerei gegen unbekannten Täter.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • In Wien - Ottakring wurde ein Hund in einem Müllcontainer gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen