In Spinde eingebrochen: 44-Jähriger in Wien-Wieden festgenommen

Der Mann brach Mitarbeiterspinde auf.
Der Mann brach Mitarbeiterspinde auf. ©pixabay.com (Sujet)
Ein 44-Jähriger wurde am Samstag auf frischer Tat ertappt, als er in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Wieden in Mitarbeiterspinde eingebrochen war.

Zwei Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts in der Favoritenstraße erwischten am 20. Juli gegen 15.15 Uhr einen 44-jährigen Mann bei einem Einbruch in die Mitarbeiterspinde auf frischer Tat und alarmierten die Polizei.

Die Beamten konnten den österreichischen Staatsbürger noch vor Ort festnehmen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • In Spinde eingebrochen: 44-Jähriger in Wien-Wieden festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen