Impf-Bim ab 1. Dezember wieder in Wien unterwegs

Die Wiener Impfbim fährt im Dezember und Jänner wieder.
Die Wiener Impfbim fährt im Dezember und Jänner wieder. ©Wiener Linien
Um die Impfquote zu steigern, beschreitet die Stadt Wien weiterhin kreative Wege. Mit der Impf-Bim ist bereits zum zweiten Mal auch eine Straßenbahn der Wiener Linien im Einsatz.
Erste Impfungen in Wiener Bädern verabreicht

Vom 01.12.2021 bis zum 28.01.2022 ist das mobile Impfzentrum für den Gesundheitsdienst der Stadt Wien an fünf verschiedenen Standorten zu finden (mit einer dreiwöchigen Pause rund um Weihnachten und Neujahr). Dann können sich alle ab dem 6. Lebensjahr, die ihren Lebens-, Ausbildungs- oder Arbeitsmittelpunkt in Wien haben, gegen Grippe impfen lassen. Gegen Covid-19 werden die Impfungen ab 12 Jahren angeboten.

Keine Anmeldung für Impfung notwendig

Die Straßenbahn wurde in enger Abstimmung mit der MA 15 - Gesundheitsdienst umgebaut. Sie verfügt über einen Empfangsbereich und zwei getrennte Warte- und Impfbereiche. Für Ablauf, Impfstoff und Experten vor Ort zeichnet sich die MA 15 verantwortlich.

Um die kostenlose Grippeschutzimpfung in der Impf-Bim in Anspruch zu nehmen, ist keine Anmeldung notwendig. In der Impf-Bim besteht auch die Möglichkeit sich eine COVID-19 Schutzimpfung verabreichen zu lassen.

Haltestellen der Impf-Bim

An diesen fünf Standorten steht die Impf-Bim an Werktagen von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung (mit einer Pause vom 20.12.2021 bis einschließlich 07.01.2022):

  • 01.12. - 03.12.21 Karlsplatz, Otto Wagner Pavillon
  • 06.12. - 10.12.21 Karlsplatz, Otto Wagner Pavillon
  • 13.12. - 17.12.21 Schwedenplatz VRT
  • 10.01. - 14.01.21 Schleife Quartier Belvedere
  • 17.01. - 21.01.22 Kennedybrücke
  • 24.01. - 28.01.22 Westbahnhof 5er Schleife/Ausweichgleis

Auch "Impfschiff" am Donaukanal nimmt Betrieb auf

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, funktioniert indes eines ihrer Schiffe zum "Impfschiff" um. Die offizielle Inbetriebnahme der "MS Vindobona" zu diesem Zweck erfolgt ebenfalls am Mittwoch am Donaukanal.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Impf-Bim ab 1. Dezember wieder in Wien unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen