Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Immobilien Holding plant Mega-Hotel

Die der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) nahe stehende Immobilien Holding GmbH will auf den Aspanggründen in Wien-Landstraße Österreichs größtes Hotel errichten.

Wie das „WirtschaftsBlatt“ am Donnerstag berichtet, soll ab 2006 ein Haus mit 1.200 Zimmern und ein Kongresszentrum für 6.000 Personen entstehen. Die Errichtungskosten für die zwei Türme sind mit 190 Mio. Euro veranschlagt.

Laut Holding-Chef Thomas Jakoubek soll die Finanzierung aus Eigenmitteln erfolgen. Einen auf Veranstaltungen und Kongresse spezialisierten Betreiber aus Deutschland hat man angeblich schon an der Hand, Namen werden noch keine genannt. Auf einen konkreten Entwurf für den Bau hat man sich noch nicht festgelegt. Vier Architekten sollen Vorschläge präsentieren.

Ab Herbst starten laut Jakoubek Detailgespräche. „Für Projekte dieser Dimension gibt es keine vorgefertigten Widmungen. Hier bedarf es engster Zusammenarbeit mit der Stadtplanung“, betonte er.

Jakoubek zieht bei einer Vielzahl von Stadtentwicklungsprojekten in Wien die Fäden. Unter anderem ist er Chef der Bauträger Austria Immobilien GmbH (B.A.I.), einer Tochter der Immobilien Holding, die für die Bahnhofsüberbauung in Wien-Mitte zuständig ist. Als Geschäftsführer der Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum AG (WED) ist er für den Ausbau der Donaucity verantwortlich, und im dort ansässigen Technologiepark Techgate sitzt er ebenfalls im Chefsessel.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Immobilien Holding plant Mega-Hotel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen