Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Zeichen der Kürbisse: Halloween im Böhmischen Prater

Am 25. Oktober wird im Böhmischen Prater gefeiert.
Am 25. Oktober wird im Böhmischen Prater gefeiert. ©pixabay.com (Sujet)
Am 25. Oktober wird im Böhmischen Prater in Wien-Favoriten Halloween gefeiert. Zwischen 13.30 und 16.30 Uhr wird umfangreiches Programm geboten.

Noch vor dem offiziellen "Halloween"-Abend am 31. Oktober wird der Böhmische Prater in Wien-Favoriten zum Schauplatz einer Festivität ganz im Zeichen der Kürbisse. Am 25. Oktober wird zwischen 13.30 und 16.30 Uhr unter freiem Himmel beim Saal "Tivoli" (10., Laaer Wald 30 c) gefeiert.

Umfangreiches Programm im Böhmischen Prater

Einer der Höhepunkte der "‘Outdoor‘ Familien-Halloween-Party" ist der Auftritt des Wiener Zauberkünstlers und "Familiy-Entertainers" Pierre Mardue. Außerdem wird es Animationsprogramm mit Kürbis-Schnitzereien und Kürbis-Bemalungen, sowie "Kinder-Schminken", "Airbrush Tattoo" und Kostüm-Premierungen geben.

Das Verbandsteam achtet auf die Einhaltung der Corona-Bestimmungen. Der Unkostenbeitrag liegt bei vier Euro pro Person. Um Anmeldung wird unter der Nummer 0676/720 94 11 oder per Mail an m.fritz@musicreport.at gebeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Im Zeichen der Kürbisse: Halloween im Böhmischen Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen