Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Hanappi-Stadion greift Austria nach 26. Cup

Drei Tage nach der Entscheidung in der Bundesliga zu Gunsten von Red Bull Salzburg wird am Dienstag im Wiener Hanappi- Stadion (17 Uhr/live ORF 1 und Premiere) der ÖFB-Cup vergeben.

Für Titelverteidiger und Rekord-Cupsieger Austria Wien geht es um den 26. ÖFB-Cup-Sieg, für Mattersburg um den ersten Titel der Geschichte. Der Sieger hat einen Platz in der 1. Runde der UEFA-Cup-Qualifikation sicher.

Über die Wahl des Austragungsortes – das Hanappi-Stadion ist die Heimstätte von Austrias Erzrivale Rapid – zeigte sich Austria-Trainer Georg Zellhofer wenig begeistert. „Ich halte das ganz ehrlich gesagt für keine glückliche und faire Auswahl des Spielortes“, so der ehemalige Rapid-Chefcoach. Seiner Meinung nach hätte es genügend Alternativen gegeben.

Die Favoritenrolle ist bei der Neuauflage des Finales 2006 (3:0 für die Austria) weitaus schwerer zu verteilen. Das sehen auch die Trainer so. Zellhofer spricht von “50:50“, sein Gegenüber Franz Lederer sieht hingegen die Austria als „leichten Favoriten“. „Aber wir sind nicht mehr die unerfahrene Truppe vom Vorjahr“, weiß Lederer.

Der Druck liegt auf jeden Fall eher bei der Zellhofer-Truppe, denn in der Liga ist die UEFA-Cup-Quali eher eine wackelige Angelegenheit. Doch Zellhofer sieht das anders: „Das Finale ist für uns kein Druck.“ Kiesenebner ist auf Grund von Knieproblemem kein Thema, Schiemer fehlt gesperrt. Die Mattersburger bangen hingegen um Naumoski. „Es schaut nicht gut aus. Es wird sich wohl eher nicht ausgehen“, so Lederer über den angeschlagenen mazedonischen Teamspieler. Im Gegensatz zur Austria scheinen die Mattersburger auf jeden Fall auch ohne Cupsieg ihren Platz in der UEFA-Cup-Quali bereits fix in der Tasche zu haben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Im Hanappi-Stadion greift Austria nach 26. Cup
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen