House und Electro vom Feinsten: Neue Compilation von Hardwell

Hardwell meldet sich mit neuer Compilation zurück.
Hardwell meldet sich mit neuer Compilation zurück.
Der niederländische DJ und Musikproduzent legt nach: "Hardwell presents Revealed" umfasst nicht nur aktuellen Hit-Singles wie "Never Say Goodbye", sondern auch einen gut gemischten Querschnitt bisheriger Hits.

Macht sich gut auf jeder Party: Der aus den Niederlanden stammende DJ Hardwell mischt mit einer neuen Compilation die europäische House-Szene erneut auf.

In den vergangenen Jahren befand er sich auf einem beachtlichen Erfolgskurs: 2011 konnte sich Hardwell erstmals in der Wahl der Top 100 DJs von DJ Mag platzieren und kam auf Platz 24. Es war der zweithöchste Neueinstieg nach Skrillex, der auf Platz 19 einstieg. Bei den International Dance Music Awards 2012 gewann er außerdem die Auszeichnung als Best Break-Through DJ. Neben ihm waren unter anderem Alesso, Ørjan Nilsen und Dada Life nominiert. 2012 erreichte er in der Rangliste der DJ Mag Top 100 den sechsten Platz.

Hardwell presents revealed: Neue Compilation

Auch auf seiner aktuellen Label-Compilation, die im Juni präsentiert wurde, lässt es Hardwell an tanzbaren Beats und Ohrwurm-Sounds nicht missen.

Neben der neuen Single “Never Say Goodbye” gibt es noch viele weitere neue Dancefloor-Kracher, mit dabei Alesso vs. One Republic, Calvin Harris, Sebastian Ingrosso, Krewella, Armin van Buuren, W&W und natürlich jede Mange Smash-Tracks seiner Label-Artists Dannic, Dyro und vielen mehr.

CD2 beinhaltet (zum ersten Mal) weitere Hits von Dannic, Dyro, W&W, Kill The Buzz. Fazit: Für Fans feinster House- und Electro-Klänge ein Muss.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • House und Electro vom Feinsten: Neue Compilation von Hardwell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen