Hotel InterContinental kocht für Wiener Rudolfstiftung

Das Hotel InterContinental beliefert die Rudolfstiftung mit Gratis-Mahlzeiten.
Das Hotel InterContinental beliefert die Rudolfstiftung mit Gratis-Mahlzeiten. ©Hotel InterContinental
Die Corona-Hilfsaktion des Hotel InterContinental wird ausgeweitet. Nun werden auch die Nachtdienst-Mitarbeiter der Wiener Rudolfstiftung mit warmen Speisen versorgt.
Hotel zur Spitalsentlastung angeboten

Ab Mittwoch versorgt das Hotel InterContinental die Spitalsmitarbeiter der Rudolfstiftung. Täglich, auch am Wochenende, kocht das Team kostenlos für jenes Personal der Krankenanstalt Rudolfstiftung, das im Nachtdienst tätig ist.

Gratis-Mahlzeiten für Nachtdienst-Mitarbeiter

Die 200 warmen Gratis-Mahlzeiten, bestehend aus Vor- und Hauptspeise, werden am Abend von Mitarbeitern der Rudolfstiftung abgeholt. Die Aktion läuft vorerst bis Ende April.

"Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rudolfstiftung leisten in dieser außergewöhnlichen Zeit Außergewöhnliches und wir möchten ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz danken. Das medizinische Personal und all jene Menschen, die für eine funktionierende Spitalsinfrastruktur sorgen, sind die Heldinnen und Helden Wiens", so Initiator Michael Tojner.

Aktuelles zur Corona-Krise

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hotel InterContinental kocht für Wiener Rudolfstiftung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen