"Hollywood in Vienna" ehrt James Horner mit Max-Steiner-Award

Im Rahmen der Filmmusikgala "Hollywood in Vienna" wird dieses Jahr James Horner ausgezeichnet.
Im Rahmen der Filmmusikgala "Hollywood in Vienna" wird dieses Jahr James Horner ausgezeichnet. ©APA
Am Freitagabend findet bereits die siebte Ausgabe der Filmmusikgala "Hollywood in Vienna" statt. Im Rahmen der Galanacht im Wiener Konzerthaus wird diesmal dem zweifachen Oscar-Preisträger James Horner der Max-Steiner-Award der Stadt Wien für sein Lebenswerk überreicht.

Der filmmusikalische Abend im Wiener Konzerthaus, der heuer unter dem Titel “On to New Worlds” steht, wird bereits am Donnerstag in einer Voraufführung um 19.30 Uhr präsentiert. In der ersten Hälfte erkundet man den Weltraum, etwa mit Jerry Goldsmiths “Star Trek”-Musik oder Michael Nymans düsterer Zukunftsvision “Gattaca”, bevor man mit dem Klassiker John Williams und “Artificial Intelligence” wieder auf die Erde zurückkehrt.

James Horner wird mit Lebenswerk geehrt

Der zweite Teil des Programms ist ganz dem Preisträger James Horner gewidmet. So sind seine Arbeiten zu “Avatar” und “Titanic” ebenso zu hören wie seine Klänge für “A Beautiful Mind” oder “Braveheart”.

Wer es nicht live ins Konzerthaus schafft, hat zwei Möglichkeiten – zumindest passiv – bei “Hollywood in Vienna” dabei zu sein. Ö1 sendet den Konzertmitschnitt am 6. Oktober um 19.30 Uhr aus, während ORF III am 11. Oktober die Gala ab 22.20 Uhr ausstrahlt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • "Hollywood in Vienna" ehrt James Horner mit Max-Steiner-Award
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen